Für Benachrichtigungen an den Vorstand verwenden Sie bitte das Feld "Kontakt" auf dieser Seite
100 Einträge auf 10 Seiten
«   9   

20 » Stefan Wachendörfer
Liebe Mitglieder und Freunde der Eintracht, ich möchte Ihnen frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch in das Jahr 2010 wünschen. Ihr Stefan Wachendörfer, 1. Vorsitzender

19 » Stefan Wachendörfer
Liebe Mitglieder und Freunde der Eintracht, bis Weihnachten ist es nicht mehr weit, das Jahr 2008 neigt sich dem Ende. Es ist daher an der Zeit, Euch allen eine erwartungsfrohe Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2009 zu wünschen. Auf ein erfolgreiches neues Jahr für die Eintracht Ihr Stefan Wachendörfer, 1. Vorsitzender

18 » Rudolf H. Wurzer
Unsere auswärtigigen Mitglieder und Freunde sollen auch die Neuigkeiten erfahren .....

17 » Rudolf H. Wurzer
Höchster Kreisblatt, 03.09.2008 "Lokales, Zeilsheim" MGV: Alles andere als verstaubt Zeilsheim. Für 280 Gäste hatte der Männergesangverein Eintracht im Hof von Gerhard Fleck Stühle gestellt. Trotzdem mussten beim Freilift-Konzert im Bauernhof-Ambiente einige Besucher stehen.Das neue Konzept des MGV, sich zwanglos und mit anderen Darbietungen im Programm zu präsentieren, scheint aufzugehen. "Wir wollen weg vom verstaubten Männerchor-Image", sagt Rainer Helbig vom Sänger-Vorstand. Deshalb habe der 38 Mann starke Chor unter der Leitung von Hans-Peter Jung viele internationale Volkslieder, zum Teil in der jeweiligen Landessprache, zum Besten gegeben. Außerdem hatten die Zeilsheimer Sänger ausgewählte deutsche Volkslieder im Repertoire, die heute fast in Vergessenheit geraten sind. Zudem hatte der MGV eine kroatische Folkloregruppe engagiert, die sich prompt mit viel Schwung und mitreißender Lebensfreude in die Herzen der Zuschauer und -hörer eingefunden hat. Mit dabei beim Zeilsheim-Freiluft-Konzert war auch die zum MGV gehörende Ei-Capella-Vokalgruppe, die mit ihrem besonderen Sound und Repertoire gekonnt den Geschmack des Publikums traf. "Wir werden auch künftig für unsere Konzerte nach Schmankerln suchen" , sagt Rainer Helbig. Vielleicht könnte das nächste Mal ein Schlagerstar verpflichtet werden. Konkrete Planungen dafür gibt es aber noch nicht. (dmk)

16 » Stefan Wachendörfer
Liebe Sänger, liebe Mitglieder und Freunde der Eintracht, unser diesjähriger Ferientreff findet am Freitag, den 25.07.08, im Biergarten des Löwen in Zeilsheim statt. Ich hoffe auf eine rege Teilnahme. Unsere erste Chorprobe nach den Sommerferien findet dann am Dienstag, den 05.08.08, um 19 Uhr in der Stadthalle Zeilsheim statt, bevor es am 31.08.2008 wieder heißt: Eintracht Open-Air!! Mit freundlichem (Sänger-)Gruß Stefan Wachendörfer, 1. Vorsitzender

15 » Stefan Wachendörfer
Liebe Mitglieder und Freunde der Eintracht, ich wünsche Euch ein frohes Osterfest 2008. mit freundlichen Grüßen Stefan Wachendörfer

14 » Berthold Kunz
Ein Sänger mit 50jähriger "Tätigkeit" meldet sich hier zu Wort: Liebe Zeilsheimer Mitbürger, wer nicht perfekt ist, der entblößt und blamiert sich. Viele Menschen und besonders unsere Jugend bekommt dies bzw. in der TV-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" in brutaler Weise vorgeführt, wie unangenehm, peinlich und beschämend es ist, in der Öffentlichkeit singend zur Schau gestellt zu werden. So gesehen überlegt mancher:" Man hält besser gleich den Mund". - Wir wollen Ihnen helfen, diese Schranke zu durchbrechen, sonst dauert es nicht mehr lange und Deutschland ist außer den "Superstars" eine gesangliche Diaspora. Deshalb appellieren wir zunächst an alle Zeilsheimer Mitbürger und an die Besucher dieser Seite: Lasst unser Zeilsheim nicht in Emotionslosigkeit zurück, lasst es nicht zu, daß wir die Lust und die Fähigkeit verlieren, unsere Stimme zu erheben. Singen ist ein Recht für Jedermann Singen ist nicht uncool, Uncool ist es, sich sang- und klanglos im Alltag zu bewegen. Wir vom Männerchor EINTRACHT beobachten, daß unser Zeilsheim immer größer wird. Dagegen werden Menschen, die sich engagieren immer weniger. Wer mit uns seine Stimme erhebt, muss etwas von sich preisgeben - er gibt aber keineswegs seine Individualität auf. Wenn Sie das vorher gesagte gelesen haben - und in Ihrem Herzen ist ein positives Echo geblieben, so laden wir recht herzlich ein, dienstags um 19 Uhr, Clubraum 1 in der Stadthalle eine unserer Übungsstunden zu besuchen. Setzen Sie sich in eine der Stimm-Gruppen (Tenor/Bass) bei der Sie glauben, dass Sie dort am besten singen können oder wechseln Sie von einer Gruppe uir anderen, bis Sie glauben, dass dies "Ihre" Stimme ist. Eine Gesangsprobe (Vorsingen) findet bei uns nicht statt. Singen Sie mit uns und wenn Sie Übereinstimmung und Harmonie empfinden, dann sind Sie einer der Unsrigen. Lernen Sie bei uns neue Freunde kennen. Lernen Sie, Konzerte mitzusingen und mit einem gemeinsamen Ständchen an Geburtstagen, Jubiläen und Hochzeiten das jeweilige Ereignis zu verschönern. Unsere alljährlichen Familien- und Kappenabende sind ein Geheimtipp, der Jahr für Jahr eine immer größer werdende Beliebtheit erfährt. Doch so vielfältig die Anlässe auch sind, unsere Stimme zu erheben - die Menschen, die singen sind einander erstaunlich ähnlich; erleben zu allen Zeiten in fast jeder Lebenslage die gleiche eigenartige Verwandlung vom Körper und Seele. Darum " Macht mit " ! - um dem Versprechen unserer Gründerväter treu zu bleiben. " ZEILSHEIM DARF NICHT VERSTUMMEN" gez. Berthold Kunz

13 » Rudolf H. Wurzer
Hallo, Freunde, Musikliebhaber, und Besucher dieser Seite ... ich mach´s kurz: Neine besten Wünsche sind schon aus den Eingangs-Worten zu entnehmen ... Ich hab´da noch was für Euch ... : Ich freue mich über jeden neuen Sänger, der im kommenden Jahr den Weg zu uns findet ! In diesem Zusammenhang auch noch einen Tip für unsere Damen: Macht Euch Dienstags einen schönen Abend, schickt Eure Männer Dienstags in die Chorprobe !

12 » Stefan Wachendörfer
Ich wünsche allen Mitgliedern der Eintracht und ihren Angehörigen und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2008. Ihr 1. Vorsitzender Stefan Wachendörfer

11 » Rudolf H. Wurzer
Nicht gelogen: Ich freue mich als aktiver Sänger schon jetzt auf das bevorstehende Weihnachtskonzert ! Es wird das Erlebnis für alle musikliebenden Mitbürger, davon bin ich überzeugt ! Ich empfehle deshalb: Rechtzeitig Karten besorgen! Der Vorverkauf hat schon längst begonnen ....
«   9   

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2019
mgbModern Theme by mopzz